Ordnungswidrigkeitenrecht/ Abstandsverstoß

Ordnungswidrigkeitenrecht/ Abstandsverstoß

OLG Bamberg, Beschl. v. 06.11.2018 – 3 Ss OWi 1480/18

Macht der Betroffene anlässlich eines ihm vorgeworfenen und mit einem Regelfahrverbot geahndeten Abstandsverstoßes geltend, auf die Funktion eines in seinem Fahrzeug als Bestandteil eines Fahrerassistenz-Pakets verbauten sog. Abstandspiloten vertraut zu haben, ist dies mit der ordnungsgemäßen Erfüllung der Pflichten eines Fahrzeugführers unvereinbar; erst recht scheidet die Anerkennung eines privilegierenden sog. Augenblicksversagens aus (Ls).

Schlagworte:




Scroll Up