Verkehrsrecht/ EU-Fahrerlaubnis trotz Versagung inländischer Fahrerlaubnis

Verkehrsrecht/ EU-Fahrerlaubnis trotz Versagung inländischer Fahrerlaubnis

OLG Celle, Beschl. v. 5.03.2018 – 2 Ss 5/18

Die erstmalige Versagung einer inländischen Fahrerlaubnis steht der Berechtigung zum Führen von Kraftfahrzeugen aufgrund einer anschließend erlangten EU-Fahrerlaubnis nicht entgegen (Ls).