Ihnen wird vorgeworfen, eine Straftat begangen zu haben und Sie müssen sich gegenüber den Ermittlungsbehörden oder vor Gericht hiergegen verteidigen? Als Fachanwalt für Strafrecht biete ich meinen Mandanten kompetente, schnelle und diskrete Unterstützung. Ich setze mich für Sie ein, sorge dafür, dass das Verfahren sachdienlich und in prozessual geordneten Bahnen verläuft und Sie ein gerechtes Urteil erhalten.

Mehr erfahren …

Sie waren an einem Verkehrsunfall beteiligt und benötigen Hilfe bei der Unfallabwicklung (Schadensersatz, Schmerzensgeld)? Als Anwalt für Verkehrsrecht kümmere ich mich u. a. um die Kommunikation mit den Versicherungen. Zudem berate und verteidige ich Sie, wenn Sie eine Verkehrsordnungswidrigkeit begangen oder gegen eine Norm aus dem Bereich des Verkehrsstrafrechts verstoßen haben.

Mehr erfahren …

Sie üben einen Beruf im Gesundheitswesen aus und müssen sich in einem strafrechtlichen Ermittlungsverfahren gegen den Vorwurf der fahrlässigen Körperverletzung verteidigen? Oder sind Sie als Patient selbst Opfer eines Behandlungsfehlers geworden? Als Rechtsanwalt für Medizinrecht und Fachanwalt für Strafrecht versichere ich Ihnen eine optimale Interessenvertretung. Ich unterstütze Sie bei der Geltendmachung oder Abwehr von Schadensersatz- und/oder Schmerzensgeldansprüchen sowie der bestmöglichen Verhinderung eines Reputationsverlusts.

Mehr erfahren …

RA Hartmann: Die beste Beratung und Verteidigung in unruhigen Zeiten

Die Einleitung eines strafrechtlichen Ermittlungsverfahrens, eine nervenaufreibende Unfallabwicklung mit den Versicherungsgesellschaften oder ein bevorstehender Gerichtstermin aufgrund eines vorgeworfenen Behandlungsfehlers: Alle diese Szenarien bedeuten für meine Mandanten Stress und Unsicherheit.

Was zählt, ist schnelle und kompetente Unterstützung eines erfahrenen Rechtsanwalts.

Ich bin seit vielen Jahren als Fachanwalt für Strafrecht sowie als Anwalt für Verkehrsrecht und Medizinrecht mit Sitz in Duisburg-Ruhrort tätig – egal ob Sie meine Unterstützung in Duisburg, Geldern, Moers oder Rheinberg benötigen – ich bin für Sie da und zwar sowohl am Niederrhein bzw. in ganz NRW und auf Wunsch selbstverständlich auch bundesweit. Ich biete Ihnen umfassenden juristischen Beistand, wenn Sie ihn dringend benötigen.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Rundum-Versorgung: Als Rechtsanwalt stehe ich immer an Ihrer Seite

Die Verteidigung gegen einen von den Ermittlungsbehörden erhobenen Vorwurf eine Straftat begangen zu haben oder die vollständige Abwicklung eines Verkehrsunfalls sind vielschichtige Herausforderungen, die viel Energie und Zeit in Anspruch nehmen. Als erfahrener Rechtsanwalt mit Durchhaltevermögen begleite ich Sie vom ersten Kontakt mit der Polizei/ Staatsanwaltschaft oder der Versicherungsgesellschaft bis hin zur abschließenden Klärung Ihres jeweiligen Einzelfalles.

Wir schaffen in einem persönlichen Gespräch zunächst Klarheit über Ihre aktuelle Situation, um anschließend eine Strategie für die bevorstehenden Schritte zu entwickeln. Ziel meiner Arbeit ist es, für Sie als meinen Mandanten die bestmögliche Lösung unter Berücksichtigung der aktuellsten Rechtsgrundsätze zu erarbeiten.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Gut beraten und erfolgreich verteidigt: Ihr Rechtsanwalt in Duisburg

Ich bin als Rechtsanwalt in Duisburg, am Niederrhein, in ganz NRW und bei Bedarf auch bundesweit tätig, um mich Ihrer Verteidigung anzunehmen. Ich verfüge über ein hervorragendes Netzwerk und wertvolles Insiderwissen im Oberlandesgerichtsbezirk Düsseldorf und insbesondere im Bereich der Landgerichte Duisburg, Kleve und Krefeld.

Sie müssen sich vor dem Amtsgericht Dinslaken, Duisburg-Hamborn, Duisburg-Stadtmitte, Duisburg-Ruhrort, Mülheim a.d. Ruhr, Oberhausen, Wesel bzw. vor dem Amtsgericht Geldern, Moers, Rheinberg oder Krefeld verteidigen? Aufgrund meiner langjährigen juristischen Tätigkeit in NRW kenne ich alle diese Gerichte sowie die Gepflogenheiten der ansässigen Justiz, was u.a. bereits bei Hauptverhandlungsterminen von Vorteil für Sie sein kann. Wenn Sie eine juristische Beratung wünschen, freue ich mich über Ihren Anruf, damit wir einen Besprechungstermin vereinbaren können.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Aktuelles

Strafprozessrecht/ Ermittlungen „aufs Geratewohl“ kein wichtiger Grund i.S.d. § 121 Abs. 1 StPO
/ Strafrecht
Strafprozessrecht/ Ermittlungen „aufs Geratewohl“ kein wichtiger Grund i.S.d. § 121 Abs. 1 StPO

KG, Beschl. v. 20.8.2018 – 4) 161 HEs 28/18 (31/18) Über die haftbefehlsgegenständlichen Taten hinausgehende Ermittlungen sind zwar, selbst wenn es keine konkreten Anhaltspunkte dafür gibt, […]

Artikel lesen
Strafprozessrecht/ Beschleunigungsgebot in Haftsachen
/ Strafrecht
Strafprozessrecht/ Beschleunigungsgebot in Haftsachen

OLG Nürnberg, Beschl. v. 28.09.2018 – 2 Ws 645/18 Das Beschleunigungsgebot in Haftsachen verlangt, dass die Erstellung eines kompletten Hauptverhandlungsprotokolls im unmittelbaren Anschluss an die […]

Artikel lesen
Verkehrsstrafrecht/ Definition des Lieferverkehrs
/ Strafrecht
Verkehrsstrafrecht/ Definition des Lieferverkehrs

OLG Bamberg, Beschl. v. 09.07.2018 – 3 OLG 130 Ss 58/18 Aus Wortsinn und gängigem Sprachgebrauch des Begriffs des „Lieferverkehrs“ i.S.d. Zusatzzeichens „Lieferverkehr frei“ nach […]

Artikel lesen
Materielles Strafrecht/ Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz
/ Strafrecht
Materielles Strafrecht/ Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz

KG, Beschl. v. 08.06.2018 – (3) 121 Ss 96/18 (12/18)  Bei einer Verurteilung wegen eines Vergehens gegen §§ 1, 6 PflVG müssen die Urteilsgründe erkennen lassen, aufgrund welcher Umstände das […]

Artikel lesen