Jörg Hartmann: Ihr zuverlässiger Fachanwalt für Strafrecht

Beleidigung, Betrug, Körperverletzung: Unabhängig vom Delikt stellen ein bevorstehendes Strafverfahren und dessen mögliche Konsequenzen für den Beschuldigten eine überaus belastende Situation dar. Schließlich drohen im Falle einer Verurteilung Geldstrafen oder gar eine Inhaftierung. Eine weitere empfindliche Folge neben dem erheblichen wirtschaftlichen Schaden ist der Verlust des gesellschaftlichen Ansehens.

Die Verteidigung gegen den Vorwurf einer Straftat gegenüber den Strafverfolgungsorganen ist eine komplexe und vielschichtige Herausforderung. Umso wichtiger ist es, einen erfahrenen, verlässlichen und diskreten Anwalt an Ihrer Seite zu wissen. Als Fachanwalt für Strafrecht behalte ich stets die Ruhe und den Überblick und schöpfe für Sie alle Verteidigungsmöglichkeiten aus.

Umfassende Strafverteidigung in allen Teilbereichen des Strafrechts

Als erfahrener Strafverteidiger entwickle ich mit Ihnen eine zielgerichtete Verteidigungsstrategie. Ich stehe Ihnen von der ersten Sekunde an effektiv zur Seite und sorge dafür, dass Ihre Rechte als Beschuldigter unter Berücksichtigung der aktuellen Gesetzeslage und Rechtsprechung jederzeit gewahrt werden.

Ich verteidige Sie aus Duisburg-Ruhrort heraus bundesweit gegen jeden Deliktsvorwurf, wie beispielsweise aus den Bereichen:

  • Allgemeines Strafrecht , z. B. Körperverletzung, Diebstahl, Betrug, Urkundenfälschung oder Sachbeschädigung
  • Internetstrafrecht , z. B. Betrug bei Abo-Fallen
  • Kapitalstrafrecht , z. B. Mord, Totschlag, fahrlässige Tötung oder Körperverletzung mit Todesfolge
  • Medizinstrafrecht / Arztstrafrecht, z. B. Abrechnungsbetrug durch den verwaltenden Arzt, fahrlässige Körperverletzung durch den behandelnden Arzt, Vorteilsannahme von Ärzten in Krankenhäusern im Zusammenhang mit dem sogenannten Medizinsponsoring durch Pharmaunternehmen und Medizinproduktehersteller
  • Sexualstrafrecht , z. B. sexueller Übergriff, sexuelle Nötigung oder Vergewaltigung
  • Verkehrsstrafrecht, z. B. unerlaubtes Entfernen vom Unfallort (sog. Fahrerflucht), Trunkenheit im Verkehr oder Fahren ohne Fahrerlaubnis
  • Betäubungsmittelstrafrecht, z.B. Strafbarkeit wegen Besitz, Herstellen oder Handeltreiben von und mit Betäubungsmitteln
  • Wirtschafts- und Steuerstrafsachen, z. B. Insolvenzdelikte und Steuerhinterziehung
  • Verstöße gegen das Arzneimittelgesetz, z.B. Inverkehrbringen von Arzneimitteln
  • Verstöße gegen das Anti-Dopinggesetz, z.B. Selbstdoping, Handel treiben mit Dopingmitteln

Sie können sich vertrauensvoll an mich wenden und sich auf mich verlassen, wenn Sie

  • plötzlich und unerwartet der Soforthilfe bei (drohender) Verhaftung, Durchsuchung  oder Beschlagnahme bedürfen.
  • im polizeilichen oder staatsanwaltschaftlichen Ermittlungsverfahren im Falle der Anklageerhebung in der Hauptverhandlung erster Instanz eine kompetente Vertretung für Ihre höchsteigenen Interessen suchen.
  • für etwaige möglichst frühzeitig ins Kalkül zu ziehende Rechtsmittel wie Berufung  und Revision vorbereitet sein müssen.
  • im Falle (drohender) Inhaftierung auf eine fachlich versierte Beratung in den Bereichen Strafvollstreckung oder Strafvollzug angewiesen sind.
  • einen verlässlichen Verteidiger für Ihr Kind und damit einen auch im Jugendstrafrecht  erfahrenen Rechtsanwalt benötigen.
  • einen Pflichtverteidiger benennen wollen, der über die erforderliche Kompetenz verfügt, nicht „justiznah“ arbeitet und ihre Verteidigung keinesfalls als solche „zweiter Klasse“ versteht.
  • Opfer bzw. Geschädigter einer Straftat geworden sind und Ihre Interessen durch einen Nebenklagevertreter (sog. Opferanwalt)  wahrgenomen werden sollen.
  • als Zeuge in einem Strafverfahren benannt wurden und einen Zeugenbeistand benötigen.

Ich kämpfe stets dafür, dass das für meinen Mandanten individuell bestmögliche Ergebnis zum frühestmöglichen Zeitpunkt erreicht wird.

Zudem stehe ich Ihnen auch bei möglichen Begleiterscheinungen eines Strafverfahrens, gleich ob steuerrechtlicher, berufsrechtlicher (z.B. Berufsverbot) oder zivilrechtlicher Natur (z.B. Schadensersatz oder Schmerzensgeld) zur Seite.

Beste Verteidigung durch Strafverteidiger Jörg Hartmann in Duisburg

Als Experte für Strafrecht verteidige ich Sie unter anderem, wenn Ihnen die Begehung einer der nachfolgenden Straftatbestände vorgeworfen wird:

  • Gefährdung des demokratischen Rechtsstaates, z. B. Verstoß gegen ein Vereinigungsverbot, Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen oder Verunglimpfung des Staates und seiner Symbole
  • Landesverrat und Gefährdung der äußeren Sicherheit, z. B. Offenbaren von Staatsgeheimnissen
  • Straftaten gegen ausländische Staaten, z. B. Beleidigungen von Organen und Vertretern ausländischer Staaten
  • Straftaten gegen Verfassungsorgane sowie bei Wahlen und Abstimmungen, z. B. Wahlfälschung
  • Straftaten gegen die Landesverteidigung, z. B. Wehrpflichtentziehung durch Täuschung
  • Widerstand gegen die Staatsgewalt, z. B. Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte
  • Straftaten gegen die öffentliche Ordnung, z. B. Hausfriedensbruch, Bildung krimineller Vereinigungen, Volksverhetzung oder Amtsanmaßung
  • Geld- und Wertzeichenfälschung, z. B. Inverkehrbringen von Falschgeld
  • Falsche uneidliche Aussage und Meineid
  • Falsche Verdächtigungen
  • Straftaten, welche sich auf Religion und Weltanschauung beziehen, z. B. Störung der Religionsausübung
  • Straftaten gegen den Personenstand, die Ehe und die Familie, z. B. Verletzung der Unterhaltspflicht
  • Straftaten gegen die sexuelle Selbstbestimmung, z. B. sexueller Missbrauch von Kindern, sexueller Übergriff, sexuelle Nötigung, Vergewaltigung oder Verbreitung, Erwerb- und Besitz kinderpornografischer Schriften
  • Beleidigung, üble Nachrede, Verleumdung
  • Verletzung des persönlichen Lebens- und Geheimbereichs, z. B. Verletzung des höchstpersönlichen Lebensbereichs durch Bildaufnahmen, Ausspähen von Daten oder Verletzung des Post- oder Fernmeldegeheimnisses
  • Straftaten gegen das Leben, z. B. Mord, Totschlag, Tötung auf Verlangen, Schwangerschaftsabbruch, Aussetzung oder fahrlässige Tötung
  • Straftaten gegen die körperliche Unversehrtheit, z. B. (gefährliche) Körperverletzung, Misshandlung von Schutzbefohlenen oder fahrlässige Körperverletzung
  • Straftaten gegen die persönliche Freiheit, z. B. Menschenhandel, Zwangsprostitution, Entziehung Minderjähriger, Freiheitsberaubung, Geiselnahme, Nötigung oder Bedrohung
  • Diebstahl und Unterschlagung
  • Raub- und Erpressung
  • Begünstigung und Hehlerei
  • Betrug und Untreue
  • Urkundenfälschung
  • Insolvenzstraftaten, z. B. Bankrott
  • Strafbarer Eigennutz, z. B Beteiligung am unerlaubten Glücksspiel, Wucher oder Jagdwilderei
  • Straftaten im Wettbewerb, z. B. Bestechung im Gesundheitswesen
  • Sachbeschädigung
  • Gemeingefährliche Straftaten, z. B. Brandstiftung, Vollrausch oder unterlassene Hilfeleistung
  • Straftaten gegen die Umwelt, z. B. Gewässerverunreinigung oder unerlaubter Umgang mit Abfällen
  • Straftaten im Amt, z.B. Vorteilannahme, Bestechung, Rechtsbeugung oder Aussageerpressung

Sie müssen sich gegen einen Anklagevorwurf verteidigen, der hier nicht aufgeführt wurde? Keine Sorge, ich decke das gesamte Spektrum des Strafrechts ab. Kontaktieren Sie mich einfach so schnell wie möglich per E-Mail oder telefonisch, um einen zeitnahen Termin mit mir zu vereinbaren.